Albanienpakete 2017

Liebe Pfadis, liebe Eltern, liebe alle,

wie jedes Jahr stellen die Vorarlberger Pfadfinder und Pfadfinderinnen auch heuer wieder Weihnachtspakete für Kinder in Albanien zusammen.
Bei all den geflüchteten Menschen in unserem Land, den damit verbundenen Spendenaufrufen und der Hilfsbereitschaft, welche immer wieder gezeigt wurde, fällt es uns dieses Jahr nicht leicht um Unterstützung zu bitten.
Dennoch möchten wir uns wieder an dieser Aktion beteiligen, denn wir wissen wie glücklich es diese Kinder macht, die sonst nichts haben.

Neben dem materiellen Wert und der Freude an einem Weihnachtsgeschenk ist auch wichtig den Menschen in dieser abgelegen Region zu zeigen, dass man sich um sie kümmert.
So wissen wir von den letzten Jahren, dass das persönliche Überbringen von großer Bedeutung ist. Auch unsere WiWö-Leiterin Sarah wer bereits bei der Verteilung der Pakete in Albanien dabei.

Die Gegenstände können in den Heimstunden am 28.10., 4.11. und 11.11. jeweils zu Beginn um 14:00 Uhr abgegeben werden. Ansonsten steht auch jederzeit eine Kiste vor dem Pfadiheim bereit.

Die Packliste könnt ihr HIER herunterladen.

„Doch der wahre Weg, Glück zu erlangen, besteht darin,
andere Menschen glücklich zu machen.
Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen,
als ihr sie vorgefunden habt.“

Robert Baden-Powell

Wir möchte uns schon jetzt für Eure Unterstützung bedanken!

Startfest 2017

Am 16. September starten wir unserem diesjährigen Startfest wieder in ein neues Pfadijahr.

Von 14:00 bis 17:00 bieten wir ein öffentliches Kinderprogramm. Selbstverständlich sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Egal ob du zukünftiger Pfadi, Schnupperer oder einfach auf der Suche nach Unterhaltung bist – komm vorbei und verbringe mit uns einen Nachmittag voller Spiel und Spaß.

Im Anschluss beginnt dann für alle aktiven Mitglieder das Startfestlager mit den Überstellungen.

Wir freuen uns auf dein Kommen!

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Das war die 45 Jahrfeier

Eine Woche lang bestaunten die neugierigen Passanten in der Mitteläule wie Holzkonstruktionen in den Himmel wuchsen und Zelte aufgestellt wurden.
Am 24. Juni war es dann endlich so weit. Geschätzte 600 Besucher aus Nah und Fern waren über den Tag verteilt unserer Einladung gefolgt. Aus dem ganzen Dorf kamen Pfadis, Eltern, Ehemalige, Vereine, Interessierte und all jene, die einen schönen Tag mit Programm, Bewirtung und Musik verbringen wollten.
Auch Pfadis aus fast allen Landesgruppen und darüber hinaus durften wir willkommen heißen und mit ihnen die gruppenübergreifende Freundschaft feieren.

Offensichtlich überrascht war unser langjähriges Vereinsmitglied Robert „Röbi“ Zech als ihm das Ehrenabzeichen der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs in Bronze verliehen wurde. Dies erhielt er für seine 25 jährige Tätigkeit als Pfadfinder, seine ehrenamtliche Arbeit als solcher und für seine Verdienste rund im die Gruppe Nüziders. Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin eine wunderbare Zeit bei den Pfadfindern.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei allen Leitern, dem Elternrat, allen Helfern und Sponsoren, die dieses Fest erst ermöglicht haben.
Insbesondere bei der Pfadfindergruppe Thüringen für das zur Verfügung stellen ihrer Jurte und die Bewirtung. Dabei unterstützt haben uns auch der FC Nüziders, die Trachtengruppe und die Feuerwehr.

Wir freuen uns auf weitere schöne Jahre und werden auch weiterhin unseren Beitrag für die Gemeinde im Sinne einer naturverbundenen und pädagogisch wertvollen Arbeit leisten.

Hier geht es zu den Fotoalben vom Aufbau und natürlich vom Fest.

45 Jahrfeier

Liebe Pfadis, Freunde, Verwandte und Bekannte,

gerne möchten wir euch zu unserer 45 Jahrfeier herzlich einladen.
Es erwartet euch ein Tag voller Spiel, Spaß und Überraschung.

Die Feier beginnt um 11:00 Uhr mit einem Brunch. Gegen 14:00 Uhr starten wir dann die unterhaltsame „Postahetz“ bei der man sich Tombolalose erspielen kann. Der Festakt mit offiziellen Ansprachen und der Tombolaverlosung findet ab 18:00 Uhr statt. Zum Abschluss darf zu Live Musik bis spät in die Nacht getanzt, gesungen und gelacht werden.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Kommen!

45 Jahrfeier

Landesaktion WiWö 2017

Am Freitag, den 20.05.2017, haben wir uns mit den Thüringer Wichtel und Wölflingen bei uns im Pfadiheim getroffen und uns bei einem gemeinsamen Wochenendlager auf die alljährige Landesaktion auf der Ruine Neuburg vorbereitet. Nach gemeinsamen Kochen auf offenem Feuer und einem tollen Spieleabend haben wir uns am Samstag, den 21.05.2017, auf den Weg nach Koblach gemacht, wo wir gemeinsam mit ca. 150 anderen Wichtel und Wölflingen aus dem ganzen Land erfolgreich dem armen Fisch Aquarius seine bunten Schuppen, welche er bei einem Wettschwimmen verloren hat, wiederbeschaffen konnten. Danke Kinder, für euren tollen Einsatz! Wir freuen uns schon auf unsere nächste gemeinsame Aktion mit der Pfadfindergruppe Thüringen und natürlich auch auf die nächste Landesaktion der Vorarlberger Pfadis.

Hier geht es zu den Fotos

Zu Besuch bei der Bundespolizei

Am Samstag, den 06.05.2017, haben wir Wichtel und Wölflinge uns schon früher im Pfadiheim getroffen und gemeinsam das richtige Verhalten im Straßenverkehr trainiert und die Bedeutung der wichtigsten Verkehrszeichen gelernt. Im Anschluss daran haben wir uns mit dem Zug auf den Weg nach Bregenz zur Polizeistation gemacht, in der uns Polizist Alex erklärt hat, was die Spurensicherung macht, wie die Kriminalpolizei arbeitet und was ein Polizist alles für Aufgaben hat. Wir durften auch am eigenen Leibe erfahren, wie es sich in einer Zelle anfühlt und ein Streifenwagen von innen ausschaut. Auch die Schutzausrüstung der Polizei durften wir testen und mit einer Polizistin der Spurensicherung Finger- und Schuhabdrücke nehmen. Wir möchten uns bei Alex für die spannende und sehr lehrreiche Führung durch die Polizeistation bedanken und konnten sehr viel über die Aufgaben der Bundespolizei lernen.

Hier geht es zu den Fotos

Das war der Adventsbasar 2016

Jährlicher Adventbasar der Pfadfinder Nüziders

Am 26.11.2016 haben wir Pfadis unseren traditionellen Adventbasar mit selbst gemachten Köstlichkeiten und selbst gebastelten Kunstwerken beim Spar-Markt Nüziders veranstaltet. Wir freuen uns, dass wieder so viele Interessierte mit Begeisterung bei uns vorbeigeschaut haben.

Wir danken jenen Pfadimamas für die Unterstützung, welche uns mit selbst gemachten Keksen und Marmeladen unterstützt haben. Des Weiteren danken wir unseren Wichteln und Wölflingen für die Hilfe beim Verkauf und unseren Rangern und Rovern für das Organisieren und die Ausgabe von Speis und Trank.

Natürlich danken wir auch allen, die sich die Zeit genommen haben, bei uns am Stand vorbei zu kommen, ganz besonders jenen, die sich dann auch etwas ausgesucht haben sowie allen, die die Arbeit der Kinder und Jugendlichen geschätzt haben.