Wochenendlager am 15./16. Oktober 2022

Der Wettergott war dem ersten Wochenendlager im Herbst 2022 sehr wohlgesonnen. Pünktlich mit Campstart um 14 Uhr ließ sich die Sonne blicken und 14 Kinder und 6 Leiter konnten sich auf ein abwechslungsreiches Wochenende im Pfadiheim Nüziders freuen.

Die WiWö (Wichtel+Wölfe) machten sich gleich in Richtung Ill auf, um am Fluss ein paar spannende Stunden zu verbringen.

Währenddessen beschäftigten sich die GuSp (Guides+Späher) und CaEx (Caravelles+Explorer) mit Lagerbauten hinter dem Heim. Die CaEx bauten für die Feuerstelle eine neue Bank und die GuSp durften sich darin üben, eine Kochstelle mit Sitzgelegenheit aufzustellen.

Beim gemeinsamen Grillen am Abend konnten die „Bauwerke“ gleich ausprobiert und eingeweiht werden.

Im Anschluss an das Abendessen fand die jährliche Überstellungsfeier statt. Dabei werden jene Pfadis „überstellt“, die in die nächsthöhere Altersstufe wechseln. Bei den Nüziger Pfadfindern wurden somit aus einigen WiWö ein paar GuSp.

Nach diesem ereignisreichen Tag wurde es irgendwann Zeit, die Nachtruhe einzuläuten und alle Kinder schlüpften in ihre Schlafsäcke.

Am Sonntagmorgen zauberte „Pfadi-Chefkoch Lukas“ ein leckeres Frühstück mit Pfannkuchen. Dadurch waren alle ausreichend gestärkt, um beim Aufräumen und Saubermachen tatkräftig mitzuwirken.

In müde, aber glückliche Gesichter durften alle Eltern blicken, als sie ihre Kinder vom Wochenendlager abholten.

Eindrücke vom Lager findet ihr im Fotoalbum.

41. JHV und 50-jähriges Vereinsjubiläum

Am Samstag, den 08.10.2022 fand die 41. Jahreshauptversammlung (JHV) der
Pfadfindergruppe Nüziders St. Viner statt.

Walter Sparr, Elternrats-Vorsitzender durfte neben zahlreichen Mitgliedern und
Eltern auch Bürgermeister Peter Neier begrüßen und übergab dann das Wort an
Schriftführer und Obmann-Stellvertreter Markus Schacherl. Dieser gab einen
Rückblick über die wesentlichen Tätigkeiten des Vereins (z.B. Fertigstellung des
neuen Holzschopfes, Gewinnung von neuen StufenleiterInnen etc.) und bedankte
sich bei allen MithelferInnen und UnterstützerInnen des Vereins. Daraufhin folgte
der Kassabericht durch Kassier Edgar Loretz und im Anschluss daran eine
Zusammenfassung über die Aktivitäten der Pfadigruppen durch Gruppenleiter
Lukas Zimmermann.

Im Zuge der Neuwahlen aller Vorstandsmitglieder stellten sich erneut Walter Sparr
als Obmann, Markus Schacherl als Obmann-Stellvertreter sowie Edgar Loretz als
Kassier zur Verfügung. Lukas Zimmermann wurde aus dem Leiterteam als
Gruppenleiter in den Vorstand entsandt. Zudem wurden für die seit zwei Jahren in
Doppelfunktion ausgeführte Ämter des Schriftführers und des Heimwarts neue
Mitglieder gesucht. Erfreulicherweise meldeten sich während der JHV Nicole
Franceschini-Gunz für das Amt der Schriftführerin und Rainer Melk für das Amt des
Heimwarts. Der „alte Vorstand“ begrüßte die Tatsache sehr, alle Positionen wieder besetzen zu können und freut sich auf die kommende Zusammenarbeit.

An diesem Abend konnte zudem dreimal das Ehrenabzeichen des österreichischen
Bundesverbandes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder für langjährige
Unterstützung und Mitarbeit bei den Pfadfindern Nüziders überreicht werden. Gold
erhielten Rainer Melk und Markus Schacherl, Bronze erhielt Jennifer Schacherl.

Im Anschluss wurden alle Anwesenden zur internen Feier des 50-jährigen-
Vereinsjubiläum zu Speis und Trank eingeladen. Die Kinder und Jugendlichen
hatten ihren Spaß in der Mini-Disco und gemeinsam ließ man den Abend in
angenehmer und fröhlicher Atmosphäre ausklingen.

Startfest 2018

Am 15. September findet unser öffentliches Startfest statt, Pfadiintern auch mit Übernachtung. Anmeldungen fürs neue Pfadijahr finden dort statt bzw. müssen bis dahin bei uns eingegangen sein. Dieses Jahr können wir wegen der vielen Anfragen Kinder erst ab dem vollendeten 7. Lebensjahren aufnehmen. Jüngere Kinder dürfen aber gerne schon beim öffentlichen Teil von 14:00 bis 17:00 Pfadiluft schnuppern und die Eltern können sich am Infostand mit uns unterhalten und über die Pfadfinder informieren.

Alle weiteren Details könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.

Albanienpakete 2017

Liebe Pfadis, liebe Eltern, liebe alle,

wie jedes Jahr stellen die Vorarlberger Pfadfinder und Pfadfinderinnen auch heuer wieder Weihnachtspakete für Kinder in Albanien zusammen.
Bei all den geflüchteten Menschen in unserem Land, den damit verbundenen Spendenaufrufen und der Hilfsbereitschaft, welche immer wieder gezeigt wurde, fällt es uns dieses Jahr nicht leicht um Unterstützung zu bitten.
Dennoch möchten wir uns wieder an dieser Aktion beteiligen, denn wir wissen wie glücklich es diese Kinder macht, die sonst nichts haben.

Neben dem materiellen Wert und der Freude an einem Weihnachtsgeschenk ist auch wichtig den Menschen in dieser abgelegen Region zu zeigen, dass man sich um sie kümmert.
So wissen wir von den letzten Jahren, dass das persönliche Überbringen von großer Bedeutung ist. Auch unsere WiWö-Leiterin Sarah wer bereits bei der Verteilung der Pakete in Albanien dabei.

Die Gegenstände können in den Heimstunden am 28.10., 4.11. und 11.11. jeweils zu Beginn um 14:00 Uhr abgegeben werden. Ansonsten steht auch jederzeit eine Kiste vor dem Pfadiheim bereit.

Die Packliste könnt ihr HIER herunterladen.

„Doch der wahre Weg, Glück zu erlangen, besteht darin,
andere Menschen glücklich zu machen.
Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen,
als ihr sie vorgefunden habt.“

Robert Baden-Powell

Wir möchte uns schon jetzt für Eure Unterstützung bedanken!

Startfest 2017

Am 16. September starten wir unserem diesjährigen Startfest wieder in ein neues Pfadijahr.

Von 14:00 bis 17:00 bieten wir ein öffentliches Kinderprogramm. Selbstverständlich sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Egal ob du zukünftiger Pfadi, Schnupperer oder einfach auf der Suche nach Unterhaltung bist – komm vorbei und verbringe mit uns einen Nachmittag voller Spiel und Spaß.

Im Anschluss beginnt dann für alle aktiven Mitglieder das Startfestlager mit den Überstellungen.

Wir freuen uns auf dein Kommen!

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Sommerlager WiWö/GuSp 2017

Diesen Sommer verbrachten wir Wichtel und Wölflinge unser Sommerlager von 10.07.2017 bis zum 14.07.2017 im Pfadiheim in Völs. Ganz nach dem Motto Safari verbrachten wir fünf ereignisreiche, lustige und tolle Tage. Die Kinder lernten, wie man sich richtig in der Natur verhält, was Umweltschutz bedeutet, was es im Völser Wald alles zu entdecken gibt und welche Tiere der Alpen heute noch bei uns heimisch sind. Nebenbei durfte der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen. Ein paar Eindrücke könnt ihr aus unserer Fotogalerie entnehmen.

Danke liebe Kinder, für einen so tollen Jahresabschluss, und danke an unsere Eltern, für euer Vertrauen und eure Unterstützung. Wir wünschen euch allen einen schönen, erholsamen Sommer und freuen uns schon auf den Herbst!

Und jetzt ab zu den Fotos!

Sommerlager WiWö/GuSp 2016

Die Wichtel und Wölflinge verbrachten ihr Sommerlager heuer gemeinsam mit den Spähern im Pfadiheim in Nüziders. Ganz nach dem Motto „Klein aber Oho – Wir entdecken Vorarlberg“ sind wir in unsere Hauptstadt gereist, haben Fotosafaris gemacht, Ortserkundungen durchgeführt, sind um den Lünersee gewandert und haben bei einer Nachtwanderung die Winkel von Nüziders neu kennengelernt. Der Spaß durfte dabei nicht zur kurz kommen, und so haben wir auch viel zusammen gespielt und die eine oder andere Wasserschlacht veranstaltet. Beim Abschlussabend, bei dem die Kinder noch einmal die Highlights der Fotosafari in einem genialen Sketch zusammenfassten, hat unser Alessandro noch sein Pfadiversprechen erneuert und auf die Nüziger Fahne abgelegt. Dank uns allen wurde das Sommerlager wieder einmal ein einzigartiges Erlebnis und wir freuen uns schon auf den Herbst!

Die Fotos vom Sommerlager sind in der Gallerie zu finden!