Bereit fürs Abenteuer?

Du bist gerne in der Natur?
Du hast Freude an Lagerfeuer, Abenteuer und Gemeinschaft?
Du willst deine Freizeit sinnvoll nutzen?

Die Pfadfinder Nüziders suchen nach zusätzlicher Unterstützung für das Leiterteam. Ob du gerne bastelst und spielst, dich am liebsten nur im Wald aufhältst oder Projekte durch führst, unser altersspezifischen Programm erlaubt es auch den Leitern sich dort zu engagieren, wo sie sich am wohlsten fühlen. Pfadfindererfahrung ist keine nötig, wichtig sind Motivation, Freude an der Arbeit mit Kindern und Verantwortungsbewusstsein.

Sollte in dir die Abenteuerlust schlummern und du sehnst dich nach spannenden und abwechslungsreichen Erlebnissen, dann komm am Samstag ab 17:00 unverbindlich zu unserer Infoveranstaltung ins Pfadiheim.

Wir freuen uns über Unterstützung und viele gemeinsame Abenteuer!

Albanienpakete

Auch heuer nehmen wir wieder an der jährlichen Weihnachtspaketeaktion der Vorarlberger Pfadis teil. Bis zum 3. November können die Gegenstände bei uns abgegeben werden.
Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Die Ausschreibung inklusive Packliste findet ihr hier.

Das Video vom letzten Jahr ist auf Youtube zu finden.

Spendenbasar der GuSp 2018

Nach mehreren Wochen Vorbereitung fand am Samstag, dem 21. April 2018, unser Spendenbasar statt. Vor dem Sparmarkt in der Alten Landstraße trafen sich die GuSp um ab 10:00 Uhr Selbstgemachtes zu verkaufen. Im Angebot waren Marmelade, Apfelmus, Schokolade, Sirup, Kirschkernkissen und Schürzen, die die GuSp über drei verlängerte Heimstunde gemacht und gestaltet hatten. Nachdem fast alles verkauft worden war, ging es zurück ins Pfadiheim um den erfolgreichen Spendenbasar mit einem Wochenendlager am Lagerfeuer ausklingen zu lassen. Am Sonntag um 11:00 Uhr war die Aktion vorbei.

Fotos folgen…

Baumpflanzaktion der WiWö

Am Samstag, den 28.04.2018, durften die Wichtel und Wölflinge in Zusammenarbeit mit dem Stand Montafon in Latschau eine Aufforstung durchführen und so einen tollen Beitrag für unsere Natur leisten. Alexander Fijatkowski und Sylvia Ackerl haben uns gezeigt, wie man die Bäume richtig pflanzt und auf was man bei einer Aufforstung achten muss.
Gemeinsam haben wir es geschafft, 225 Bäumchen zu pflanzen. Wir möchten uns bei Alex und Sylvia recht herzlich für den tollen Tag bedanken, bei dem wir alle sehr viel lernen konnten und noch viel mehr Spaß hatten.

Fotos von der Aktion findet ihr im Fotoalbum.

Winterlager WiWö 2018

Vom 4. bis 6. Januar 2018 verbrachten die Wichtel und Wölflinge der Pfadi Nüziders und Bludenz ihr dreitägiges Winterlager im vereisten Bludenz. Die Kinder haben in diesen drei Tagen die Ausbildung zum „Pinguin“ angetreten. Neben dem Suchen von Schätzen und Spielen stand die Auffrischung des Taschenmesserführerscheins, der Beweis der Spürsinne und der körperlichen Leistungsfähigkeit auf dem Programm. Alle Herausforderungen wurden mit Erfolg gemeistert. Besonders stolz sind wir, dass sich alle Kinder das BeobachterIn-Spezialabzeichen der PPÖ verdient haben.

Wir möchten uns bei den Eltern der Kinder für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Lager.

Die Fotos vom Lager findet ihr natürlich im Album.

Friedenslicht 2017

Liebe Pfadis, Liebe Eltern, liebe Nüziger,

auch heuer werden unsere Mitglieder am Vormittag des 24.12. wieder im Ortsgebiet von Nüziders das Friedenslicht aus Betlehem verteilen. Mit dem Erlös aus freiwilligen Spenden werden wir wie jedes Jahr eine Sozialaktion unterstützen!

Wir bedanken uns schon jetzt für Eure Unterstützung und wünschen Euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Gut Pfad!

@Pfadis und Eltern:
weitere wichtige Informationen zum Friedenslicht findet ihr auf unserer Veranstaltungsseite.

Veränderungen im Vorstand

Liebe Pfadis, liebe Eltern,

wie manche von Euch mit Sicherheit schon wissen, wurde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 21. Oktober 2017 ein neues Mitglied in den Elternrat gewählt. Unsere langjährige Finzanzchefin Maria Nussbaumer hat ihr Amt an den neu gewählten Kassier Edgar Loretz übergeben.

Außerdem wurde die neue Gruppenleitung, die sich aus Stephan Ammann und Jennifer „Jenny“ Schacherl zusammensetzt und dem Gruppenrat vorsteht, im Vorstand bestätigt. Die neue Gruppenleitung folgt Philip „Fipsi“ Neurauter und Dominik „Döml“ Bucher nach, die beide im Sommer von ihren Ämtern zurückgetreten sind.

Die Gruppe Nüziders wünscht Edgar, Stephan und Jenny einen guten Start und viel Erfolg in ihren neuen Aufgaben!

Bei Maria, Fipsi und Döml dürfen wir uns im Namen aller Mitglieder herzlich für die geleistete Arbeit bedanken!