Erfolgreiches Friedenslicht 2023

Auch heuer waren die Pfadfinder am 24. Dezember 2023 wieder mit fünf Ständen im Ort präsent, um der Nüziger Bevölkerung das Friedenslicht aus Bethlehem bereitzustellen.

Wir freuen uns sehr, dass das Angebot regen Anklang fand und wir den zahlreichen Besucher*Innen eine Freude machen konnten. Außerdem dürfen wir uns uns bei allen Spender*Innen herzlichst für die Unterstützung bedanken!

Die Spendensumme in Höhe von € 1.302,32 kommt vollständig verschiedenen sozialen Projekten zugute!

Gut Pfad!

Friedenslicht 2023

Liebe NüzigerInnen und Nüziger!

Das Motto im Jahr 2023 für das Friedenslicht lautet „Frieden stiften macht glücklich“. Auch in diesem Jahr wurde alles daran gesetzt, das Friedenslicht aus Bethlehem nach Österreich zu holen.

Somit kann unsere Pfadfindergruppe Nüziders St. Viner das starke Symbol des Friedens pünktlich zu Weihnachten am 24.12.2023 an euch weitergeben.

In der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr verteilen wir das Friedenslichtan folgenden Standorten:

Sonnenbergsaal | Gemeindeamt | Hotel Daneu | Fußballplatz | Firma Rescue-EDV

Unsere Pfadfinder*Innen und die Leiter der Pfadigruppe Nüziders freuen sich auf euren Besuch. Vergesst nicht, eine Laterne und eine Kerze mitzubringen, um das Friedenslicht nach Hause zu transportieren.

Euch allen wünschen wir gesegnete Weihnachten und ein friedvolles Jahr 2024! Gut Pfad!

Pfadfindergruppe Nüziders St. Viner

Walter Sparr
Obmann

Nicole Franceschini-Gunz
Schriftführerin

Sommerlager – das Highlight des Pfadijahres

Wie jedes Jahr fanden auch heuer wieder Sommerlager für unsere Kinder und Jugendlichen statt.

Die Wichtel und Wölflinge verbrachten eine wunderbare Zeit vom 13. bis 16. Juli 2023 im Pfadiheim Bludenz. Dank einem wunderbaren Programm wurde es nicht langweilig und die Kinder konnten viele neue Dinge lernen und ausprobieren. Besonderer Dank gilt Lukas Loretz, der für Planung und Durchführung federführend war!

Unsere Guides und Späher und unsere Caravelles und Explorer wagten sich weiter weg – vom 07. bis 16. August 2023 waren diese in St. Georgen im Attergau, genauer gesagt im Scout Camp Austria in Eggenberg/Berg im Attergau. Dort fand das „Together 2023“ statt, das 15. internationale Landeslager der Oberösterreichischen Pfadfinder*innen. Als Teil von knapp 4.000 internationalen Teilnehmer*innen, durfte unsere Pfadis ein abwechslungsreiches Programm erleben. Nach einem regenreichen Aufbau kletterten die Temperaturen auf über 30°C. Im Laufe der zehn Tage konnten unsere Kinder und Jugendliche neue Freundschaften knüpfen, staunen und – ganz im Sinne der Pfadfinderei – Neues durch Ausprobieren lernen („Learning by doing!“).

Ortsvereineturnier 2023

Frei nach dem Motto „Dabei sein ist alles“ stellte Vereinsobmann Walter Sparr ein Team zusammen, um die Pfadfindergruppe St. Viner beim 48. Ortsvereineturnier des FC Nüziders zu vertreten. Die Sportler hatten sichtlich Spaß und freuten sich über den gewonnen „Fairnesspokal“.

Ehrenamtliche*r Leiter*in gesucht!

Zur Verstärkung unseres Betreuerteams suchen wir dich!

Melde dich bei uns, wenn du…
…dich ehrenamtlich engagieren möchtest
…Freude an der Arbeit mit jungen Menschen hast
…gerne in einem motivierten Team arbeitest
…gerne Zeit in der Natur verbringst

Deine möglichen Aufgaben könnten sein
– Vorbereitung und Durchführung von Heimstunden
– Begleitung unserer Pfadfindergruppe auf Wochenendlagern und Sommercamps

Was du mitbringen solltest
– die Motivation, dir Pfadfinderkenntnisse anzueignen oder bestehendes Pfadfinderwissen aufzufrischen
– die Werte der Pfadfinder*innen weiterzugeben

Was wir dir bieten
– Spaß und Abwechslung in einer Gemeinschaft mit Gleichgesinnten
– eine sinnstiftende Tätigkeit mit viel Abwechslung, Spaß und noch so vieles mehr!

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann melde dich hier bei unserem Gruppenleiter Lukas oder besuche eine unserer nächsten Heimstunden.

Wir freuen uns auf dich!

Diese Ausschreibung kannst du hier auch als PDF herunterladen.

Friedenslicht 2022 – „Frieden beginnt mit dir“

Liebe Nüzigerinnen und Nüziger!

Die Pfadfindergruppe Nüziders St. Viner freut sich darauf, auch in diesem Jahr das Friedenslicht aus Bethlehem weitergeben zu können.
Diese wunderschöne Weihnachtstradition steht seit 1986 als Symbol für den Wunsch nach Frieden.

Wir stellen das Friedenslicht am Sa, 24.12.2022 in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr an folgenden Standorten zur Abholung bereit:

Sonnenbergsaal | Gemeindeamt | Hotel Daneu | Fußballplatz | Firma Rescue-EDV

Die Kinder und Leiter der Pfadis Nüziders freuen sich auf Euer Kommen!
Denkt bitte daran, eine Laterne und eine Kerze mitzubringen, um das Friedenslicht nach Hause zu transportieren.

Gerade in Zeiten wie diesen möchten wir euch ermutigen, ein starkes Zeichen für den Frieden zu setzen und das Licht auch im Kreise der Familie, Freunden und Nachbarn weiterzureichen.

In diesem Sinne wünschen wir eine friedvolle und besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für das Jahr 2023!

Gut Pfad!

Walter Sparr
Obmann

Nicole Franceschini-Gunz
Schriftführerin

Wochenendlager am 15./16. Oktober 2022

Der Wettergott war dem ersten Wochenendlager im Herbst 2022 sehr wohlgesonnen. Pünktlich mit Campstart um 14 Uhr ließ sich die Sonne blicken und 14 Kinder und 6 Leiter konnten sich auf ein abwechslungsreiches Wochenende im Pfadiheim Nüziders freuen.

Die WiWö (Wichtel+Wölfe) machten sich gleich in Richtung Ill auf, um am Fluss ein paar spannende Stunden zu verbringen.

Währenddessen beschäftigten sich die GuSp (Guides+Späher) und CaEx (Caravelles+Explorer) mit Lagerbauten hinter dem Heim. Die CaEx bauten für die Feuerstelle eine neue Bank und die GuSp durften sich darin üben, eine Kochstelle mit Sitzgelegenheit aufzustellen.

Beim gemeinsamen Grillen am Abend konnten die „Bauwerke“ gleich ausprobiert und eingeweiht werden.

Im Anschluss an das Abendessen fand die jährliche Überstellungsfeier statt. Dabei werden jene Pfadis „überstellt“, die in die nächsthöhere Altersstufe wechseln. Bei den Nüziger Pfadfindern wurden somit aus einigen WiWö ein paar GuSp.

Nach diesem ereignisreichen Tag wurde es irgendwann Zeit, die Nachtruhe einzuläuten und alle Kinder schlüpften in ihre Schlafsäcke.

Am Sonntagmorgen zauberte „Pfadi-Chefkoch Lukas“ ein leckeres Frühstück mit Pfannkuchen. Dadurch waren alle ausreichend gestärkt, um beim Aufräumen und Saubermachen tatkräftig mitzuwirken.

In müde, aber glückliche Gesichter durften alle Eltern blicken, als sie ihre Kinder vom Wochenendlager abholten.

Eindrücke vom Lager findet ihr im Fotoalbum.

41. JHV und 50-jähriges Vereinsjubiläum

Am Samstag, den 08.10.2022 fand die 41. Jahreshauptversammlung (JHV) der
Pfadfindergruppe Nüziders St. Viner statt.

Walter Sparr, Elternrats-Vorsitzender durfte neben zahlreichen Mitgliedern und
Eltern auch Bürgermeister Peter Neier begrüßen und übergab dann das Wort an
Schriftführer und Obmann-Stellvertreter Markus Schacherl. Dieser gab einen
Rückblick über die wesentlichen Tätigkeiten des Vereins (z.B. Fertigstellung des
neuen Holzschopfes, Gewinnung von neuen StufenleiterInnen etc.) und bedankte
sich bei allen MithelferInnen und UnterstützerInnen des Vereins. Daraufhin folgte
der Kassabericht durch Kassier Edgar Loretz und im Anschluss daran eine
Zusammenfassung über die Aktivitäten der Pfadigruppen durch Gruppenleiter
Lukas Zimmermann.

Im Zuge der Neuwahlen aller Vorstandsmitglieder stellten sich erneut Walter Sparr
als Obmann, Markus Schacherl als Obmann-Stellvertreter sowie Edgar Loretz als
Kassier zur Verfügung. Lukas Zimmermann wurde aus dem Leiterteam als
Gruppenleiter in den Vorstand entsandt. Zudem wurden für die seit zwei Jahren in
Doppelfunktion ausgeführte Ämter des Schriftführers und des Heimwarts neue
Mitglieder gesucht. Erfreulicherweise meldeten sich während der JHV Nicole
Franceschini-Gunz für das Amt der Schriftführerin und Rainer Melk für das Amt des
Heimwarts. Der „alte Vorstand“ begrüßte die Tatsache sehr, alle Positionen wieder besetzen zu können und freut sich auf die kommende Zusammenarbeit.

An diesem Abend konnte zudem dreimal das Ehrenabzeichen des österreichischen
Bundesverbandes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder für langjährige
Unterstützung und Mitarbeit bei den Pfadfindern Nüziders überreicht werden. Gold
erhielten Rainer Melk und Markus Schacherl, Bronze erhielt Jennifer Schacherl.

Im Anschluss wurden alle Anwesenden zur internen Feier des 50-jährigen-
Vereinsjubiläum zu Speis und Trank eingeladen. Die Kinder und Jugendlichen
hatten ihren Spaß in der Mini-Disco und gemeinsam ließ man den Abend in
angenehmer und fröhlicher Atmosphäre ausklingen.